Behandlungs- und Reinigungsanleitung für Fahnen

Vorteile
Unsere Drucktechnologie „Dämpfbehandlung“ hat (mit der 100-prozentigen beidseitigen Drucksickerung ) gegenüber klassischen Drucktechnologien (Siebdruck, Handmalerei, Farbspritzen usw.) mehrfach längere Lebensdauer, die nur durch Lebensdauer des Stoffes limitiert ist. Das von uns benutzte Material, das 100-prozentige Polyestergeflecht 110 gr./m2 Stärke, ist dank seiner Eigenschaften ( Wasserabstoß, Unstretch-Factor,... ) speziell für Fahnen anwendbar. Die gefärbten Flächen sind mit einer eingetrockneten Masse im Gewebe gebildet (wie bei den klassischen Drucktechnologien), sodass beim Waschen Fahnendruck und Fahne nicht beschädigt werden.

Benutzung der Fahnen
Bei Sturm sind die Fahnen grundsätzlich abzunehmen! Eine Reinigung der Fahne soll grundsätzlich rechtzeitig vorgenommen werden. Ein zu starker Verschmutzungsgrad verhindert ein zufriedenstellendes Waschergebnis. Fahnen können 1-2 mal monatlich gewaschen werden.

Reinigung und Waschen der Fahnen
Die Fahnen sollten rechtzeitig gewaschen werden, sodass kein zu starker Verschmutzungsgrad erreicht wird. Die Textilien können bei 60°C in der Maschine gewaschen werden. Für 1 m2 Gewebe wird 10 l Wasser empfohlen. Von einer chemischen Reinigung oder einem Benzinbad ist ab zu raten. Vollwaschgang ohne Waschmittel wird empfohlen. Nicht Bleichen.

Trocknen und Bügeln der Fahnen
Wenn der Waschvorgang beendet ist, kann Material leicht geschleudert werden. Zum Trocknen werden die mit klarem Wasser gewaschenen Fahnen am besten tropfnass aufgehängt Fahnen kann man nach Bedarf mit der entsprechenden Temperatur bügeln.

Warenkorb
Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Newsletter
Immer über die neuesten Kreationen informiert sein. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten einen Gutschein im Wert von 5 Euro.
Öko
Bewusst
Besonderen Wert legen wir auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Wir spenden pro verkauften Artikel für ein soziales Projekt.
Evi Benesch