Gernot Benesch - GELD oder LEBEN im 21. Jahrhundert - Wie eine Ökonomie 4.0 die Welt gerechter macht

geld-oder-lebenGALILA VERLAG, 224 Seiten, € 19,90

ISBN: 9783902533-654

 

„Mein Unmut über unser Wirtschaftssystem ist riesig“, schreibt der Ökonom Gernot Benesch. „Es basiert auf Zinsen und Zinseszinsen, die manche Menschen reich, viele aber arm machen. Es ist ein verrücktes System: Denn es führt seit Menschengedenken zu Krisen, Kriegen und Konflikten.“

GELD oder LEBEN im 21. Jahrhundert

Wie eine Ökonomie 4.0 die Welt gerechter macht

Mal ehrlich: Wenn Sie am Morgen die Nachrichten lesen, packt Sie nicht auch regelmäßig die Wut? An allen Ecken und Enden Millionenbetrug und windige Geschäfte durch unsere Eliten.

In diesem Buch werden wirtschaftliche Zusammenhänge in salopper Sprache erklärt. Eine kräftige Brise Ironie macht das Lesen von GELD ODER LEBEN IM 21. JAHRHUNDERT zum Vergnügen.

Gernot Benesch bietet Lösungen an, wie eine Ökonomie der Zukunft funktionieren kann. Er fordert das Ende der Zinsen, das Ende des Bargeldes, ein Bedingungsloses Grundeinkommen und eine Transaktionssteuer auf alle Zahlungsflüsse.

Warenkorb
Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Newsletter
Immer über die neuesten Kreationen informiert sein. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten einen Gutschein im Wert von 5 Euro.
Öko
Bewusst
Besonderen Wert legen wir auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Wir spenden pro verkauften Artikel für ein soziales Projekt.
Evi Benesch